NM I - Neurale Manipulation I - Gehirn,Rückenmark und Plexus134

Kursinhalt :

  • Trauma: Trauma, Wirkung und Folgen für den Körper
  • Anatomie des zentralen Nervensystems und des Schädels
  • Anatomie des Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis
  • Untersuchung und Behandlung der duralen Strukturen, Suturen und Schädelkochen
  • Untersuchung und Behandlung der Plexus cervicobrachialis und lumbosacralis

Kursziel: Untersuchung und Behandlung von Läsionen und Dysfunktionen im zentralen Nervensystem, Meningen, Schädel und Plexus. Manuelle Techniken zur Lokalisierung, Evaluierung und Behandlung von Läsionen und Dysfunktionen in viszero-myofaszialen Geweben.

Unterrichtseinheiten:

4 Tage / 40 UE

Bedingungen:

  • VM I oder CST I empfohlen

Empfohlene Literatur:
zum Onlineshop

  • J.-P. Barral, A. Crobier, Manipulation der peripheren Nerven, Urban & Fischer
  • J.-P. Barral, A. Crobier, Manipulation der kranialen Nerven, Urban & Fischer
  • Prometheus, Hals, Kopf und Neuroanatomie
  • Prometheus, Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem

  exkl. Storno-Vers.
Preis: € 555,-
Frühbucher1): € 495,-

Details zum Seminar:
Kurszeiten: Täglich 9.00 – max. 18.00 Uhr letzter Tag Ende ca. 15:30 Uhr
Bitte mitbringen: Decke, kl. Polster, Schreibzeug (Buntstifte), bequeme Kleidung
Hinweis für werdende Mütter: Bitte besuchen Sie keine CST Kurse ab CST III, Struktur & Energie Kurse, VM – Kurse , keine Kurse der parietalen osteopathischen Reihe sowie keinen PÄD II oder PÄD III während einer Schwangerschaft! Alle unsere Seminare haben einen hohen Anteil an praktischen Übungen. Viele Übungssequenzen können für eine Schwangerschaft belastend sein. Eingesetzt in Therapie und Begleitung einer Schwangerschaft sind alle diese Techniken hingegen sehr wertvoll.

Derzeit gibt es keinen Termin für diese Veranstaltung.
Dieses Seminar wird auch für die Ausbildung in Osteopathischer Therapie und Heilkunde angerechnet.