Herzlich Willkommen

Therapeutische Weiterbildung
Upledger Institut

Einsteigerleitfaden
Ausbildungsübersicht
Kalender

Cranial Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Cranialreihe

Viszeral Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Viszeralreihe

Neural Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Neuralreihe

Gelenke Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Gelenksreihe

Carpaltunnel

Karpaltunnel Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Pädiatriereihe

Parietal
Osteopathie
Infowebinar

Klicken Sie hier für Information zum kostenlosen Infowebinar der Parietalreihe und Osteopathieausbidlung

Kursprogramm 2022

Zur Broschüre

Studenteninformation

Informationsseite für StudentInnen

VM Teilnehmer Info

Informationen für VM-TeilnehmerInnen
Informationsseite für VM TeilnehmerInnen

Kurzkurse

Struktur und Energie

Den Energiekreislauf und seinen Einfluss auf die Gewebespannung und das Fasziensystem kennen lernen. Den QI Fluss ausgleichen um die Gewebespannung zu unterstützen. Schulung der Wahrnehmung und die Integration dieser Techniken in die CST/VM.

Osteopathische Techniken für die Logopädie

Die ganzheitliche Betrachtungsweise der Osteopathie kann auch im logopädischen Alltag so manche die Sprachbildung hemmende Symptomatik schnell und effizient erkennen und diese mit einfachen Griffen erfolgreich behandeln.

Präzision in der Palpation nur für Studenten

Physiotherapeuten sind wie Künstler, die ihre Hände als Werkzeug gebrauchen. Nur mittels Präzision erreichen wir die bestmögliche Wirkung der therapeutischen Maßnahmen. Um diese Handfertigkeit und spezifische Subtilität zu entwickeln bedarf es Übung.

Carpaltunnel-Syndrom

Das Karpaltunnelsyndrom ist eine häufige Symptomatik bei Frauen wie auch bei Männern, die erfolgreich mittels osteopathischer Therapie behandelt werden kann.

Atemtherapie in der Osteopathie

Osteopathische manuelle Ansätze stellen für Patienten mit Atemproblemen die nötige Ergänzung zur klassischen Atemtherapie dar um den respiratorischen Raum effizient zu behandeln. Ziel ist die Anwendung der osteopathischen Prinzipien für eine vertiefte Atmung mit speziellem Augenmerk auf das Zwerchfell.

Anatomie
am Präparat

Den Organismus mit seinem Fasziensystem anhand von Präparaten nicht nur zu sehen sondern auch zu „begreifen“ präzisiert die therapeutische Herangehensweise und vergrößert den Therapieerfolg.

The Bowstring

Die myofasziale Bogen- oder auch Zentralsehne zieht von den Schädelmembranen und den Jochbeinen auf der inneren ventralen Körperseite unter Einbindung der Viszera zu den Unterschenkelfaszien. Sie ist der Gegenpart zu den stark ausgeprägten dorsalen Strukturen. Die Behandlung der Bogen- oder auch Zentralsehne verbessert das posturale System.

Chapman Points

Die neurolymphatischen Reflexpunkte beeinflussen Organe und deren Dysfunktionen positiv und können als sinnvolle Ergänzung zur Viszeralen Manipulation eingesetzt werden.