Viszerale Manipulation VI ‒ VM VI 129

Behandlungsmöglichkeiten viszeraler Systeme (vegetative Plexus, Hormonsystem), des ZNS und der emotionalen Anteile schließen den cranialen Raum mit ein.
Die Integration der VM in das ganzheitliche Konzept der Osteopathie und die Verbindung mit den Ansätzen von Dr. John Upledger runden diese Reihe ab.

Kursinhalte:

  • Gehirn, der Plexus und das Hormonsystem in ihren viszeralen Zusammenhängen
  • Kombinationsmöglichkeiten mit anderen manuellen Behandlungsarten wie der Osteopathie, Upledger CranioSacral Therapie®, SomatoEmotionale Entspannung®
  • Physisch ‒ emotionaler Ansatz aus viszeraler Sicht
  • SomatoEmotionaler Ansatz aus viszeraler Sicht
  • Vertiefung der viszeralen Therapie-Techniken
Kursziel: Klinische Umsetzung der erlernten VM Techniken in die Praxis.

Im Anschluss an VM VI kann
  • die Techniküberprüfung III und
  • die Lehrklinik besucht werden
  • sowie das Examen VM-B abgelegt werden.

Unterrichtseinheiten:

3 Tage / 30 UE

Bedingungen:

  • VM V
  • praktische Erfahrung mit diesen Behandlungstechniken

Empfohlene Literatur:
zum Onlineshop

  • siehe VM I ‒ VM IV

  exkl. Storno-Vers.
Preis: € 500,-
Frühbucher1): € 435,-

Derzeit sind keine Termine zu diesem Kurs eingetragen. Wenn Sie Interesse an diesem Kurs haben, nehmen Sie bitte »Kontakt« mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Details zum Seminar:
Kurszeiten: Täglich 9.00 – max. 18.30 Uhr, letzter Tag Ende ca. 15:00 Uhr
Bitte mitbringen: Decke, kl. Polster, Schreibzeug (Buntstifte), bequeme Kleidung

Derzeit gibt es keinen Termin für diese Veranstaltung.
Dieses Seminar wird auch für die Ausbildung in Osteopathischer Therapie und Heilkunde angerechnet.