Klinisches Arbeiten VM – Selbsterfahrung240

In diesem Seminar profitierst du auf mehreren Ebenen durch deine zwei verschiedenen Rollen bzw. Aufgaben an diesem Tag.
Du begibst dich für eine Sequenz in die Rolle des Patienten und wirst von der Referentin behandelt. Erlebe in dieser Eigenerfahrung die Anwendung unserer Konzepte durch eine erfahrene Therapeutin.
Bei den weiteren Sequenzen kannst du beobachten wie ein Unterrichtsleiter behandelt und

  • im Gespräch während und nach der Behandlung den Prozess reflektieren
  • unter Supervision Untersuchungen und Behandlungen durchführen
  • Teil einer Mehrhändebehandlung werden
In wie weit du aktiv eingebunden wirst hängt von deinem Ausbildungsstand und den patientenindividuellen Möglichkeiten ab.

Unterrichtseinheiten:

1 Tag / 10 UE /

Bedingungen:

  • VM I

Empfohlene Literatur:
zum Onlineshop

  • Jean-Pierre Barral, Pierre Mercier, Lehrbuch der viszeralen Osteopathie, Band 1+2, Urban & Fischer
  • F. H. Netter, Atlas der Anatomie des Menschen, Urban & Fischer
  • Schünke, Schulte, Schumacher: Prome­theus – Hals und Innere Organe
  • Jean-Pierre Barral, Viszerale Osteopathie in der Gynäkologie – Urogenitale Manipulation, Urban & Fischer
  • Jean-Pierre Barral, Viszerale Osteopathie für die Prostata, Urban & Fischer

  exkl. Storno-Vers.
Preis: € 230,-
Frühbucher1): € 210,-

Details zum Seminar:
Kurszeiten: 9.00 – ca.18.00 Uhr
Der Kurs Klinisches Arbeiten VM – Selbsterfahrung kann und sollte auch ohne Prüfungsabsicht besucht werden!
Bitte mitbringen: Decke, kl. Polster, Schreibzeug (Buntstifte), bequeme Kleidung

Derzeit gibt es keinen Termin für diese Veranstaltung.