Für Absolvent*innen der Kursreihe Viszeraler Manipulation VM I – IV

Um den Anschluss ans bereits Erlernte zu erleichtern haben wir ein paar Möglichkeiten für dich zusammengestellt:

Inhaltsverzeichnis


Quiz VM I

Wenn du dein Wissen über VM I überprüfen möchtest, empfehlen wir dir den VM I Quiz von Michaela Mejstrik PT, D.O.-BVO. macht Spaß und ist völlig anonym.


Nachbearbeitung VM I-IV

Inhalt:

  • Antworten der Vortragenden auf die Fragen der Teilnehmer*innen
  • Diskussion VM relevanter Themen
  • Erfahrungsaustausch


Ziel:
Unterstützung bei der Integration in den Praxisalltag

Mit dieser Möglichkeit auch nach dem Kurs Fragen zu stellen und sich über eventuelle Problemsituationen aus zu tauschen möchten wir unsere Teilnehmer*innen am Weg der Integration der viszeralen Befund- und Behandlungstechniken in den beruflichen Kontext begleiten.

Termin VM I Wien: 18. Juni 2024, Beginn: 18:30 Uhr mit Michaela Mejstrik, D.O. BVO
Zoom-Meeting:  https://zoom.us/j/97376862531?pwd=NDZUaTBFbGIzOVRzUzR1ZTRKdHJlZz09    
Meeting-ID: 973 7686 2531 | Kenncode: 778144

Termin VM I Linz: 19. Juni 2024, Beginn: 18:30 Uhr mit Michaela Mejstrik, D.O. BVO
Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/96167160659?pwd=YkJPTjRDV1F5c0ZiSC92YkNFaE1HQT09   
Meeting-ID: 961 6716 0659 | Kenncode: 889113

Termin VM I Graz und Innsbruck: 17. September 2024, Beginn: 18:30 Uhr mit Michaela Mejstrik, D.O. BVO
Zoom-Meeting:  https://zoom.us/j/99076136841?pwd=OFROY2pqQnJwcHc3dmpmU05XZkpWZz09
Meeting-ID: 990 7613 6841 | Kenncode: 522702

Termin VM III Wien: 05. Juni 2024, Beginn: 18:30 Uhr mit Michaela Mejstrik, D.O. BVO
Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/94203706511?pwd=TkpCazRFNWkwSFJFNjU4UnNkdWNzdz09   
Meeting-ID: 942 0370 6511 | Kenncode: 144186

Termin: VM IV: wird rechtzeitig vor dem Kurs bekannt gegeben

Unterrichtseinheiten: ca. 1 h
Bedingungen: Jeweiliges Kursniveau; Bsp.: Für Frage und Antwort VM I muss der VM I Kurs erfolgreich absolviert sein.


Unter die Lupe genommen: Das ISG – fasziale Einflüsse aus Bauch und Becken

Kurzbeschreibung: Betrachtung verschiedener Schlüsselregionen und Läsionsketten, welche Organe aus VM I + II auslösen und ein erster Eindruck in Bezug auf den hohen Einfluss der Organe aus dem kleinen Becken.
Bedingungen: absolvierter VM II Kurs
Preis: kostenlos
Termin: 28.02.2024 18:30 mit Michaela Mejstrik
Zoomlink: https://zoom.us/j/93659006032?pwd=N3hGL1AxNXJZNUk5TnMvVWhCZk5Jdz09
Meeting-ID: 936 5900 6032 | Kenncode: 212865

Nächste Kurstermine VM 3:

06.–09. 04. 2024 Physiozentrum Innsbruck

22.-25. 04. 2024 Physiozentrum Wien

Inhalt: weitere Befundtechniken, Blase, Prostata, Gebärmutter, Eileiter, Eierstöcke, Rektum
Anmeldung unter: https://upledger.at/barral/viszerale-manipulation/viszerale-manipulation-iii/


Facebook-Gruppe für die Viszerale Manipulation nach JP Barral

Viele wünschen sich zur kontinuierlichen Weiterentwicklung mehr kollegialen Austausch und überregionale Vernetzung. Das Upledger Institut Österreich bietet dafür ab sofort eine zusätzliche Form der Interaktion.

Unsere Ziele:

  • Profitieren von Erfahrungen, Fragen und Antworten anderer Praktizierender
  • Ein Netzwerk aus vielfältigem Wissen entstehen lassen
  • Aktualität als Bereicherung für die eigene Praxis und die interdisziplinäre Kommunikation


Was erwartet Dich?

  • Raum für Fragen und Antworten
  • „Denk daran“ – reminder worauf du achten könntest
  • Austausch zu Studien, Literatur und Erfahrungsberichten
  • Highlights aus Physiologie und Anatomie
  • „Organ des Monats“
  • Impulse zur Schulung der Wahrnehmung
  • Neuigkeiten vom österreichischen und internationalen Barral Institut


Hier kannst du beitreten:
https://www.facebook.com/groups/4871231209604305

Die Gruppe wird inhaltlich von Michaela Mejstrik, PT, D.O. BVO betreut. Als Vortragende für das Barral- und Osteopathie Institut Österreich stellt sie ihre Expertise zur Verfügung.