Chapman Points197

Neurolymphatische Reflexpunkte


Die neurolymphatischen Reflexpunkte beeinflussen Organe und deren Dysfunktionen positiv und können als sinnvolle
Ergänzung zur Viszeralen Manipulation eingesetzt werden.

Kursinhalte:
  • Lage - sowie anatomische Bezüge- der Chapmanpoints
  • Befundung und Behandlung der Chapman points sowie der mit ihnen in Verbindung stehenden Strukturen
  • Vorstellung des Behandlungschemas „Becken-Schilddrüsen Syndrom“

Kursziel: manuelle Techniken zur Befundung und Behandlung von Chapmanpoints

Unterrichtseinheiten:

4 Tage / 40 UE

Bedingungen:

  • allgemeine Zulassungsbedingungen

Empfohlene Literatur:

  • Wim Hermanns, Ganzheitliche Osteopatische Techniken, Haug
  • Philippe Druelle, Ganzheitliche Osteopatische Techniken, Sonntag

  exkl. Storno-Vers.
Preis: € 540,-
Frühbucher1): € 460,-

Details zum Seminar:
Kurszeiten: 1. Tag 10 - 19:30 Uhr, 2. und 3. Tag 9:30 - ca. 19 Uhr
Bitte mitbringen: Decke, kl. Polster, Schreibzeug (Buntstifte), bequeme Kleidung