Information zu Covid-19 Coronavirus

Achtung in Zeiten mit hoher Inzidenzenzahlen gelten für unsere Kurse besondere Bedingungen! Sie sind strenger als die bundesweite Verordnung!

Für alle TeilnehmerInnen besteht die  FFP 2 Maskenpflicht. Ausnahmen gelten nur für jene Personen welche eine Befreiungsbescheinigung vorweisen können.

Ungeimpfte TeilnehmerInnen:

Alle ungeimpften TeilnehmerInnen müssen PCR getestet zum Kurs kommen und einmal während eines 5 Tageskurses mittels PCR Test ein zweites Mal testen. Schnelltest, der in ein Datenverarbeitungssystem eingetragen wurde (max. 24 Stunden alt). Gültiges Testzertifikat bitte mitbringen

Geimpfte und Genesene Personen brauchen einen gültigen PCR Test am Anfang des Kurses und nach Ablauf der 48 bzw. 72 Stunden täglich einen Schnelltest welcher im Kurs unter Aufsicht eines anderen Teilnehmers durchgeführt werden kann.

Bei Genesenen:

  • Ein Genesungszertifikat gilt 180 Tage.
  • Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig.

In einer Pilot-Studie untersuchte Sabine Foster-Garn, ob eine osteopathische Behandlung prolongierte Symptome bei Post COVID-19-Patienten verändern kann. Eine Übersicht der Ergebnisse sowie der Einschätzung zeigt der folgende Artikel auf.

Osteopathie bei prolongierten Symptomen post Covid-19 ErkrankungZum Download der Studie von Sabine Foster-Garn BHSc

→ Osteopathie bei prolongierten Symptomen post Covid-19 Erkrankung

Können prolongierte Symptome post Covid-19 Erkrankung durch osteopathische Behandlungen verändert werden?